Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuell

ERD24088

p

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen! An dieser Stelle finden Sie regelmäßig aktuelle Veranstaltungshinweise sowie wichtige Meldungen und Informationen zum Studium. Weiterführende Informationen zur Fakultät, zu unserer Lehre und Forschung finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte jederzeit an das Dekanat (Kontakt siehe rechte Spalte).

p

p

Semestereröffnung und Werkschau 2022

Plakat WS 2223_einfach

19.09.2022 – Liebe Studierende und insbesondere liebe Erstsemester!

Das Wintersemester und damit auch Ihr Studium startet für Sie alle mit dem Beginn der offiziellen Vorlesungszeit am 10. Oktober 2022.
Zunächst begrüßen wir an diesem Tag alle Erstsemsterstudierende unserer zwei Bachelorstudiengänge zur Semestereinführung um 13:00 Uhr im Hörsaal 6 (HG I, Campus Süd). Um 15:00 Uhr wird dann die Einführung der höheren Semester stattfinden. Danach folgt die Einführungsveranstaltung für die Masterstudent*innen um 17:00 Uhr.

Die Werkschau startet passend zur O-Phase am 05.10.22 und geht bis zum 11.10.2022, sie findet im Rudolf-Chaudoire-Pavillon statt.


Die Fakultät wünscht allen Studierenden und Lehrenden einen guten Start ins Wintersemester 2019/20!


 

Präsentation Masterthesis Städtebau

DOT_Plakat_Präsentation_BKA_A4

08.09.2022 – Im Sommersemester 2022 beschäftigten sich die die Studierenden in ihrer Masterthesis mit dem Entwicklungsraum ‚Burgtor-Burgwall’. Dieser verfügt über ein hohes Entwicklungspotential im Dortmunder Zentrum. Als historischer Zugang von Norden in die Kernstadt und wichtiger Übergang aus der City am Wallring in die Nordstadt steht die städtebauliche Bedeutung dieses Gebiets innerhalb des Stadtgefüges heute in starkem Kontrast zu dem fragmentierten, stellenweise sogar brachenartigen Charakter seiner baulichen und stadträumlichen Struktur.

Die Schlusskritiken finden am Dienstag und Mittwoch, 20.09 - 21.09.2022 ab 9:00 Uhr im Gartensaal des Baukunstarchiv NRW statt.

 

Semesterausstellung 2022 des Lehrstuhl Städtebau

burgtor

05.09.2022 – Der Lehrstuhl Städtebau der TU Dortmund lädt am 21.09.2022 zur Ausstellungeröffnung studentischer Arbeiten aus dem Sommersemester 2022 in das Baukunstarchiv ein.

Burgtor. Transformation eines Stadtraums
Eröffnung 21.09.2022 I 17:00 Uhr
Ort I Lounge im Baukunstarchiv NRW

 

Sprechstundenausfall

Achtung

29.08.2022 – Die Sprechstunde der Studienkoordination am Dienstag, 30.08.2022 von 14:00 - 16:00 Uhr bei Frau Reinemann fällt leider aus.

 

Internationale Frühjahrsakademie 2023

IFA WS2223_Seminar_WEB

25.08.2022 – Anmeldung zum Seminar
Liebe Studierende,
im kommenden Wintersemester wird es wieder die Möglichkeit geben, am vorbereitenden Seminar für die Internationale Frühjahrsakademie 2023 teilzunehmen, bei welcher Teams aus internationalen Studierenden spannende Projekte bearbeiten.
Sie haben ab dem 11. Oktober die Möglichkeit, sich über das moodle-Serviceportal anzumelden.

 

Anmeldung Vorkurse Mathematik

Vorkurse Mathematik fertig

25.08.2022 – Anmeldung zu den Vorkursen Mathematik für Erstsemester
Liebe Studieneinsteiger des Bachelor-Studiengangs Bauingenieurwesen!
Auch im Sommer/ Herbst 2022 wird es wieder Mathematik-Vorkurse geben, für die Sie sich ab sofort anmelden können. Dabei handelt es sich voraussichtlich um hybride Veranstaltungen, welche zum Teil auch in Präsenz stattfinden werden.

Die Veranstaltungen starten in diesem Jahr ab dem 05. September!

 

Deutschlandstipendium

DSP

19.08.2022 – Das Deutschlandstipendium fördert leistungsstarke und talentierte Studierende mit einer monatlichen Fördersumme von 300 Euro – unabhängig vom sonstigen Einkommen. Das Stipendium wird für mindestens zwei Semester und höchstens bis zum Ende der Regelstudienzeit gezahlt.

Bei der Auswahl der Stipendiat*innen werden nicht nur die erbrachten Studienleistungen berücksichtigt, sondern auch ehrenamtliches/gesellschaftliches Engagement sowie der persönliche und familiäre Hintergrund. Selbst, wenn Sie also keinen 1,0-Schnitt vorweisen können, haben Sie gute Chancen auf ein Stipendium!

Bewerbungen können zwischen dem 15. August und dem 15. September erfolgen.

 

Beitrag von Jun.-Prof. Jutta Albus in der Produktion "Serielles Bauen. Die Rückkehr des Plattenbaus"

NEWS_Deutschlandfunk Kultur_QUELLE DEUTSCHLANDFUNK KULTUR

18.08.2022 – Knapp 40 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen stammen aus der Bau- und Gebäudewirtschaft. Die Effizienz und die hohe Qualität des seriellen und modularen Bauens sei ein Schlüssel, hier gegenzusteuern. „Ich bin mir im Klaren darüber, wir brauchen Material, und wir brauchen auch natürlich die Energie für den Bauprozess und den letztendlichen Betrieb. Aber insgesamt wäre für mich eigentlich die Idee, hinter dem Ganzen: So wenig wie möglich zu verbrauchen und das in einer Art kontrollierten Herangehensweise. Und das heißt eigentlich ein sehr überschaubarer, optimierter Planungs- und Bauprozess. Das birgt für mich dieses vorgefertigte Bauen. Und es birgt natürlich auch eine hohe Effizienz in der Ressourcennutzung, also in der Ressourcenschonung.“ Abwechslungsreiche, ansprechende und sich in die Umgebung einfügende Architektur sei seriell gefertigt genauso möglich wie auch in der konventionellen Bauweise, sagt Jutta Albus. Es liege an der Architektin oder dem Architekten, das umzusetzen.

 

Nebeninhalt

KONTAKT

Technische Universität
Dortmund

Fakultät Architektur
und Bauingenieurwesen

GB II, Campus Süd
August-Schmidt-Str. 8
D-44221 Dortmund
Lageplan

Fon +49(0)231-755 2074
Fax +49(0)231-755 5279

 

Instagram Logo_rgb