Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuell

ERD24088

p

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen! An dieser Stelle finden Sie regelmäßig aktuelle Veranstaltungshinweise sowie wichtige Meldungen und Informationen zum Studium. Weiterführende Informationen zur Fakultät, zu unserer Lehre und Forschung finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte jederzeit an das Dekanat (Kontakt siehe rechte Spalte).

p

p

Architektur als politisches Projekt - Gastvortrag von Prof. Dr. Tatjana Schneider am 23. Januar 2020

GASTVROTRAG T Schneider 2020 LS GTA

20.01.2020 – Am 23. Januar hält Prof. Dr. Tatjana Schneider, die an der TU Braunschweig den Lehrstuhl für Geschichte und Theorie der Architektur und Stadt innehat, einen Gastvortrag zum Thema „Architektur als politisches Projekt“. Der Vortrag findet im Rahmen des von PD Dr. habil. Sonja Hnilica (LS GTA) geleiteten Masterseminars "Klassiker der Architekturtheorie" um 10:15 Uhr im Fakultätssitzungssaal im GB II statt. Gäste sind herzlich willkommen!

 

Ausstellung Reproduktives Entwerfen vom 7. Februar bis zum 5. April im Baukunstarchiv NRW

Repro

15.01.2020 – Eine intensive Auseinandersetzung mit dem architektonischen Bestand und historischen Referenzen prägt die Entwurfsmethodik der Architekten Georg Ebbing, Philipp Rentschler, Ulrich von Ey und Moritz Henkel. Ihre Ausstellung „Repro“ zeigt Architekturbilder, die seit 2014 in den Büros der Kuratoren und im Rahmen ihrer Lehr- und Forschungstätigkeit an der Beuth Hochschule in Berlin, der HSRM Wiesbaden und der TU Dortmund sowie der jährlich stattfindenden Sommerakademie in Berlin entstanden sind. Die Besucherinnen und Besucher sind eingeladen in die atemberaubende Welt der Architektur einzutauchen und selbst mit Referenzen zu arbeiten. Die Ausstellung ist vom 7. Februar bis zum 5. April 2020 im Baukunstarchiv NRW zu sehen. Die Vernissage findet am 6. Februar um 18 Uhr statt. Interessierte sind herzlich eingeladen!

 

Wichtige Hinweise zu den Moduländerungen in Stahl- und Stahlbetonbau

Achtung

14.01.2020 – Liebe Studierende im Bachelor Bauingenieurwesen! Die Fakultät hat zu Beginn des Wintersemesters 2019/20 die Module und Prüfungen in den Fächern Stahlbau I-III und Stahlbetonbau I-III umgestellt. Diese Regelung gilt für alle Studierenden, die das Studium zum Wintersemester 2018/19 begonnen haben. Alle höheren Fachsemester dürfen auf die neue Regelung umsteigen, vorausgesetzt sie haben noch keinen Fehlversuch in einem der beiden Fächer. Die genauen Regelungen finden Sie im unten stehenden Merkblatt.

 

Forschungs- und Doktorandenkolloquium der Fakultät am 17. Januar 2020

Doktorandenkolloquium

13.01.2020 – In diesem Wintersemester findet das Forschungs- und Doktorandenkolloquium der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen in Kooperation mit dem Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft und der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund am 17.01.2020 im oberen Gartensaal im Baukunstarchiv NRW, Ostwall 7, in Dortmund statt. Interessierte sind herzlich willkommen!

 

Internationale Frühjahrsakademie Ruhr 2020 vom 24.02. bis zum 04.03.2020

IFJ

08.01.2020 – Als lokales Äquivalent zu der seit über 30 Jahren stattfindenden Internationalen Sommerakademie Venedig wurde im Jahr 2013 die erste Internationale Frühjahrsakademie Ruhr unter der Leitung von apl. Prof. Olaf Schmidt und apl. Prof. Michael Schwarz ins Leben gerufen. Aufgrund der sehr erfolgreichen Veranstaltungen konnten weitere Hochschulen dazugewonnen werden - die Faculteit Bouwkunde der Universiteit Eindhoven, Prof. Christian Rapp, die FH Potsdam, Prof. Dr. Silvia Malcovati, und aktuell die Università degli Studi di Napoli Federico II, Prof. Federica Visconti und Prof. Renato Capozzi. Der Workshop vom 24.02. bis zum 04.03.2020 wird gemeinsam von allen beteiligten Hochschulen durchgeführt. Sowohl für die Studierenden als auch für die beteiligten Lehrkräfte ist die gemeinsame Arbeit eine außerordentliche Lern- und Lehrerfahrung. Studierende können sich ab sofort anmelden.

 

Heimat Stadtquartier - Städtebau statt Siedlungsbau am 31. Januar 2020 im Baukunstarchiv NRW

20191220_aktualisierte Einladung[4751]-1

08.01.2020 – Nach welchen Grundsätzen und Regeln sind Stadtquartiere zu entwickeln? Die Grundprinzipien und Bausteine der europäischen Stadt sollten auch heute wieder Grundlage der Stadtplanung in Europa sein. Im Kontext der Probleme einer sozial gerechten Wohnraumversorgung in den Ballungsräumen und der damit verbundenen Entwicklung der Stadtquartiere bedarf es einer neuen Wertschätzung der Stadtbaukunst, die öffentliche Stadträume schafft, in denen sich unterschiedlichste gesellschaftliche Gruppen treffen und miteinander kommunizieren können. Dieser Erkenntnis kommt heute wieder eine neue Bedeutung zu. Denn unter den heutigen Bedingungen des Klimawandels, der Digitalisierung, der Migration und Integration haben gerade die über Jahrhunderte entwickelten und bewährten Stadtformen einen hohen kulturellen Wert und können die anstehenden Probleme weit besser meistern als die einseitigen städtebaulichen Leitbilder des fossilen Industriezeitalters wie die “autogerechte” oder die “gegliederte und aufgelockerte Stadt” mit ihren oftmals abweisenden Architekturen und für das Auto geschaffenen Stadträumen ohne Gestaltqualität. Eine gemeinsame Veranstaltung der Gemeinschaft zur Förderung regionaler Baukultur e.V., des Deutschen Instituts für Stadtbaukunst und des Lehrstuhl Geschichte und Theorie der Architektur. Anmeldeschluss ist der 27. Januar 2020.

 

Workshop zu Dos and Don'ts beim Studieneinstieg

Dos

08.01.2020 – Die Zentrale Studienberatung der TU Dortmund veranstaltet Ende Januar mehrere Workshops zum Thema "Dos and Don'ts beim Studieneinstieg". Die Veranstaltung richtet sich an Studierende aller Fächer, die sich in der Phase des Studieneinstiegs befinden und sich im System der Hochschule noch unsicher und desorientiert fühlen. Der Workshop ist interaktiv und bietet Möglichkeiten zum Austausch über Herausforderungen zu Studienbeginn inkl. kleiner Übungen zum "Uni-Handwerkszeug". Es gibt vier Termine, aus denen Sie wählen können: 28.01., 29.01., 31.01. oder 04.02.2020. Die Anmeldung ist bis zum 22. Januar 2020 per Mail an talentscouting@tu-dortmund.de möglich.

 

Vortragsreihe Tellerrand - Studentische Vortragsreihe im Wintersemester 2019/20

Tellerrand

07.01.2020 – Am Dienstag, den 21. Januar 2020 findet als Abschluss des Semesters unsere letzte Veranstaltung der Tellerrand-Vortragsreihe mit Herrn Jan Glasmeier statt, welcher 2017 in Bangkok sein Büro „Simple Architecture“ gegründet hat. Sein Spezialgebiet ist das umweltfreundliche und ressourceneffiziente Bauen, bei dem er überwiegend mit organischen Materialen arbeitet. Des Weiteren setzt er sich für humanitäre Projekte im südostasiatischen Raum ein. Als besonderes Special stellen Studierende ihre herausragenden Modelle aus dem WPF „Konkrete Konstruktionen“ aus. Sie befassten sich im Semesterverlauf mit den verschiedenen Techniken des Arbeitsmodellprozesses. Also ein spannendes Zusammentreffen, vor allem auch im Hinblick auf die Zukunft. Wir laden Sie herzlich um 18 Uhr auf ein paar Snacks und Getränke in den Dorischen Saal im 1. OG des GB II ein!

 

Nebeninhalt

KONTAKT

Technische Universität
Dortmund

Fakultät Architektur
und Bauingenieurwesen

GB II, Campus Süd
August-Schmidt-Str. 8
D-44221 Dortmund
Lageplan

Fon +49(0)231-755 2074
Fax +49(0)231-755 5279

E-Mail senden

 

Instagram Logo_rgb