Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuell

ERD24088

 

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen! An dieser Stelle finden Sie regelmäßig aktuelle Veranstaltungshinweise sowie wichtige Meldungen und Informationen zum Studium. Weiterführende Informationen zur Fakultät, zu unserer Lehre und Forschung finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte jederzeit an das Dekanat (Kontakt siehe rechte Spalte).


PPPP

Achtung: Sprechstundenausfall bei Frau Lichtenstein am 18. November

Achtung

11.11.2019 – Liebe Studierende, liebe Studieninteressierte, am 18. November findet keine Sprechstunde bei Frau Lichtenstein statt. Die Sprechstunde von Frau Reinemann ist aber wie gewohnt am Donnerstag von 14 bis 17 Uhr.

 

Das neue Supplement 2018/19 ist online!

Titel 2019_Rahmen

11.11.2019 – Das aktuelle Supplement 2018/19 - der Jahresrückblick der Fakultät - steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Dieser Jahresbericht spiegelt die im Dortmunder Modell Bauwesen zentrierten vielfältigen Aspekte und Wissensgebiete unserer Fakultät wieder. Er bildet das jährlich erscheinende Supplement zur grundlegenden Beschreibung des Dortmunder Modells Bauwesen, dem sogenannten Silberbuch, das 2014 zum 40-jährigen Bestehen unserer Fakultät in einer Neuauflage erschienen ist. Er fasst wesentliche akademische Ereignisse des jeweils vergangenen akademischen Jahres (Winter- und Sommersemester) zusammen und entreißt auch ephemere wissenschaftliche Veranstaltungen wie Vorträge oder Exkursionen dem Vergessen. Er bildet kein statistisches Jahrbuch, in dem umfassend alle Daten versammelt sind, sondern einen akzentuierten Bericht, der die wichtigsten geistigen Ereignisse des akademischen Lebens unserer Fakultät markiert.

 

Informationsabend zum Auslandsstudium am 19. November 2019 um 18:00 Uhr

Plakat 2019

11.11.2019 – Lust auf ein Studium oder Praktikum im Ausland? Wir geben Euch am 11. November um 18:00 Uhr im Fakultätssitzungssaal im EG des GB II Informationen zur Vorbereitung und Bewerbung für das Erasmus-Programm sowie einen Überblick über unsere Partneruniversitäten. Außerdem werden Studierende unserer Fakultät, die im letzten Jahr im Ausland waren, von ihren Erfahrungen an der jeweiligen Partneruniversität berichten. Alle Interessierten sind sehr herzlich eingeladen!

 

Vortragsreihe Tellerrand - Nächster Termin am 5. November 2019 um 18:00 Uhr

IMG-20191029-WA0006

30.10.2019 – Der zweite Termin der Vortragsreihe Tellerrand steht bevor: Am 5. November 2019 wird der freischaffende Künstler und Grafiker Achim Weinberg zum Thema „Der kreative Prozess“ sprechen. Dabei wird er auf seine facettenreichen Arbeitsbereiche eingehen, die von Fotografie bis zum Erstellen von Büchern reichen. Für diejenigen, die nach neuen Inspirationen oder Arbeitsweisen suchen, also ein Muss! Interessierte sind herzlich um 18:00 Uhr in den Dorischen Saal (1.OG, GB II) eingeladen! Weitere Termine folgen...

 

Ausstellung JPK NRW - Der Architekt Josef Paul Kleihues in Nordrhein-Westfalen

BKA-Einladung-JPKNRW-72dpi-1

29.10.2019 – Vom 5. November 2019 bis zum 19. Januar 2020 wird im Baukunstarchiv NRW (Ostwall 7 in Dortmund) die Ausstellung "JPK NRW - Der Architekt Josef Paul Kleihues in Nordrhein-Westfalen" zu sehen sein. Josef Paul Kleihues zählt seit den 1970er-Jahren zu den wichtigsten und auch international prominentesten Architekten Deutschlands - er war sowohl als Entwerfer und Gestalter, als auch als Theoretiker tätig und verstand sich zudem als Lehrer und Vermittler. Der Öffentlichkeit bekannt wurde er vor allem als Planungsdirektor für den Bereich Stadtneubau der Internationalen Bauausstellung (IBA) Berlin 1987. Im Gesamtwerk des in Rheine geborenen Architekten nehmen die Projekte in Nordrhein-Westfalen einen großen Raum ein. Ab 1974 hatte Kleihues zudem eine Professur an der damals neu gegründeten Fakultät Bauwesen der Universität in Dortmund inne, wo er im Museum am Ostwall ab 1975 die einflussreichen Dortmunder Architekturtage durchführte. Die Ausstellung zeigt anhand von originalen Plänen, Modellen, Skizzen, Collagen und Fotografien aus dem im Baukunstarchiv NRW aufbewahrten Nachlass erstmals eine Auswahl an Projekten und Bauten von Josef Paul Kleihues in NRW. Begleitend zur Ausstellung erscheint im Verlag Kettler ein Katalog als zweiter Band der Reihe des Baukunstarchivs NRW. Zur Ausstellungseröffnung am 4. November um 18:00 Uhr sind Interessierte herzlich eingeladen!

 

Gambrinus-Fellowship 2019 der TU Dortmund für Dr. Oladimeji B. Olalusi

Dr Oladimeji B Olalusi

28.10.2019 – Die Fakultät freut sich, Herrn Dr. Oladimeji B. Olalusi als Stipendiat im Rahmen des renommierten Gambrinus-Fellowships der TU Dortmund in ihren Reihen begrüßen zu dürfen! Herr Dr. Olalusi wird als Gastprofessor an der Juniorprofessur Befestigungstechnik bei Jun.-Prof. Dr. Panos Spyridis tätig sein. Das Stipendium wird vergeben, um international renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als Gastprofessor/innen zwecks Zusammenarbeit in Lehre und Forschung an die TU Dortmund einzuladen und auch Studierenden die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zu bieten. Dr. Olalusi ist Universitätsdozent und Forscher an der University of Kwazulu-Natal, Südafrika. Seinen Doktorgrad in Bauingenieurwesen erwarb er an der Stellenbosch University South Africa. Im Rahmen seiner Dissertation beschäftigte er sich mit der Strukturverlässlichkeit und der Risikobewertung. So quantifizierte er die Unsicherheit für eine Reihe von optimierten Vorhersagemodellen für den Widerstand von Betonbauwerken gegen Querkräfte. Anschließend bewertete er probabilistisch die Zuverlässigkeit von Formulierungen für die Tragwerksbemessung anhand der weltweit führenden Designstandards. Dr. Olalusi verfügt über langjährige Branchenerfahrung in den Bereichen Bauingenieurwesen, Risikoberatung und Statik-Softwareentwicklung. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen strukturelle Zuverlässigkeit und Risikoanalyse, Querbeanspruchung von Betonträgern sowie probabilistische Sicherheitsbewertung bestehender Baunormen. In jüngster Zeit beschäftigt er sich auch mit der Erforschung innovativer Baumaterialien und der Anwendung von Machine Learning und Data Mining im konstruktiven Ingenieurbau.

 

Bachelor- und Master-Abschlussfeier des Jahrgangs 2019 am 8. November

Plakat 2019

20.10.2019 – Die alljährliche akademische Abschlussfeier der Fakultät mit der Urkundenübergabe, Preisverleihung und musikalischer Untermalung durch das Streichquartett Comodo wir in diesem Jahr am 8. November 2019 stattfinden. Die Feier wird getrennt nach Bachelor- und Masterabschlüssen durchgeführt: Um 15:00 Uhr beginnt die Urkundenübergabe an die Bachelorabsolventinnen und -absolventen im Hörsaal 6. Im Anschluss, ab 17:00 Uhr, folgt ebenfalls im Hörsaal 6 die Masterfeier mit anschließendem Empfang im Rudolf-Chaudoire-Pavillon. Eine Teilnahme an der Feier kann nur nach vorheriger Anmeldung erfolgen. Die Fakultät gratuliert allen Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2019 sehr herzlich zu Ihrem Abschluss und wünscht Ihnen für Ihren weiteren Weg alles Gute, viel Erfolg und Glück!

 

Dortmunder Studierende erfolgreich beim Kalksandstein Architektur-Nachwuchswettbewerb

Kalksandstein_125_Jahre_ 2136

17.10.2019 – Der Wettbewerb im Kalksandstein Architektur-Nachwuchswettbewerb "Conceptional Living 2018.19" wurde entschieden. Die Studierenden Lena Stelzner und Maximilian Maciejewski sowie Nadine Adams und Amir Durmishaj unserer Fakultät wurden mit einem herausragenden 2. und 5. Preis ausgezeichnet. Der Wettbewerb wurde im Rahmen des WPFs "Neue Heimat" am Lehrstuhl Baukonstruktion im vergangenen Wintersemester bearbeitet. Eine hochkarätige Jury um ihren Vorsitzenden Martin Murphy vom Hamburger Architekturbüro Störmer, Murphy and Partners wählte aus insgesamt 35 internationalen Bewerbungen die besten Entwürfe aus. Die Preisverleihung fand im Rahmen der Festveranstaltung zum 125-jährigen Jubiläum der industriellen Kalksandsteinproduktion am 20. September im Rathaus Nürnberg statt. Jochen Bayer, Vorstandsvorsitzender Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. und Jurymitglied, war von der Qualität der eingereichten Bewerbungen sehr überzeugt: "Insgesamt war das Niveau der 35 eingereichten Entwürfe sehr hoch. Im Nachhinein haben wir aber auch erkannt, dass die Qualität der Grundlagenlehre für die Erstellung von Architekturentwürfen an den Universitäten und Hochschulen sehr unterschiedlich ist." Der im August 2018 ausgelobte studentische Nachwuchswettbewerb "Conceptual Living 2018.19" suchte nach Lösungsvorschlägen für innovativen und experimentellen Wohnungsbau innerhalb eines Planungsgebiets in Köln-Stammheim am Rheinufer. Dabei ging es um Arbeiten, die innerhalb einer Lehrveranstaltung oder als Bachelor-/Masterarbeit eines Studiengangs der Architektur an einer deutschsprachigen Hochschule erarbeitet wurden und sich innovativ mit den gestalterischen, konstruktiven und ökologischen Möglichkeiten des Massivbaus, unter Verwendung von Kalksandstein, auseinandersetzten. Wir gratulieren den Preisträgern zu dieser hervorragenden Leistung!

 

Nebeninhalt

KONTAKT

Technische Universität
Dortmund

Fakultät Architektur
und Bauingenieurwesen

GB II, Campus Süd
August-Schmidt-Str. 8
D-44221 Dortmund
Lageplan

Fon +49(0)231-755 2074
Fax +49(0)231-755 5279

E-Mail senden

 

Instagram Logo_rgb