Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Sondergebiete Strukturoptimierung

Thematik

Die Sensitivitätsanalyse ist ein wesentlicher Bestandteil der Strukturoptimierung. Sie berechnet die Gradienten der Zielfunktion und Nebenbedingungen bezüglich der Designvariablen für die nichtlinearen Optimierungsalgorithmen. Die unterschiedlichen Vorgehensweisen zur Sensitivitätsanalyse sollen in dieser Veranstaltung erläutert und umgesetzt werden.

Lehrinhalte

  • Theoretische Grundlagen der Sensitivitätsanalyse
  • Algorithmen zur Sensitivitätsanalyse
  • Praktische Umsetzung der Sensitivitätsanalyse

Begleitendes Material

Die Vorlesungsunterlagen werden im Moodle-Arbeitsraum BMSD-SGSO zur Verfügung gestellt.

Studiengang

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der Masterstudiengänge Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Technomathematik, Computational Mechanics sowie weiterer vergleichbarer Studiengänge der UAR Universitäten.

Die Anzahl der anrechenbaren Kredits richtet sich nach dem Aufwand des individuellen Studienprogramms.

Prüfungsangelegenheiten: WPF- Handbuch Master Bauingenieurwesen, <4 09 25> (Sondergebiete Strukturoptimierung)