Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Abschlussarbeiten

Es werden jederzeit interessante Themen für Bachelor- und Masterarbeiten vergeben.

 

Bitte sprechen Sie bei Interesse die Mitarbeiter*innen der Lehrstühle Baumechanik und Statik und Dynamik an.

 

Betreute studentische Arbeiten

Masterarbeiten
  • Jan Bernd Wulf: Topology of fiber composite structures based on a phase field model (2019).
  • Seyed Ali Ghasem: Sensitivity analysis of an F-bar formulation in nonlinear plasticity (2019).
  • Evgeniia Krylova (KIT): Tree Engineering as structural concept aimed on the minimization of land-consumption (2019)
  • Alexandra Fürbach (KIT): Nutzung künstlicher Neuronaler Netze zur Optimierung von Tragwerken (2019)
  • Johanna Naumann (KIT): Topologieoptimierung für Faser-Matrix-Verbund mit Phasenfeldmodellierung und Isogeometrischer Analyse (2019)
  • Fabian A. Guhr: Sensitivity analysis of a non-local gradient enhanced damage model (2017).
  • Simon Loske: Theorie und Numerik der Optimierung von Faserverbundstoffen (2017).
  • Felix Wohlgemuth: Theorie und Numerik der Strukturoptimierung mittels Level-Set-Methode und XFEM (2017).
  • Nico Göbel: Theorie und Numerik effizienter Methoden für die Sensitivitätsanalyse im Rahmen der Strukturoptimierung (2017).
  • Timo Kölker: A mixed Finite Element Formulation for Incompressible Finite Strain Elastoplasticity (2017).
  • Marvin Berger: Entwicklung eines EAS-Elementes im Rahmen der nichtlinearen Finite Elemente Methode (2017).
  • Lena Lambers: Vier-Phasen-Modell zur numerischen Beschreibung einer Paracetamol-induzierten Leberschädigung und ihrer Wechselwirkung mit einer Fettleber am Beispiel der menschlichen Leber (2017).
  • Marcel Triebus: Theorie und Numerik zur integrierten Materialparameter- und Geometrieoptimierung (2016).
  • Carla Henning: Ein zwei-Skalen mehr-Phasen Finite Elemente Modell für temperatur- Und diffusionsgesteuerte dendritische Erstarrungsprozesse (2016).
  • Jeremias Reh: Grundlagen der Sensitivitätsanalyse und Strukturoptimierung dynamischer Tragstrukturen (2015).
  • Lukas Radau: Theorie und Numerik der Stabilität räumlicher Tragwerk (2015).
  • Tim Jäckel: Dynamische Simulation und baustatische Berechnung einer Achterbahn nach DIN EN 13814 (2015).
  • Navina Waschinsky: Dreiphasen-Modell zur numerischen Simulation von Wachstum in biologischem Gewebe veranschaulicht am Beispiel der menschlichen Leber (2015).
  • Florian Bartel: Development and implementation of a two-scale homogenisation approach for fluid saturated porous media based on  TPM and FE2-Method (2015).
  • Jan Liedmann: On theory and numerics of small elastoplastic deformations (2014).
  • Hanna Krümpel: Theory and Numerical Simulation in Structural Dynamics (2014).
  • Sameer Kadam: Comparison of Different Sensitivity Methods for Linear Problems in Elasticity (2014).
  • Sergej Oks: Filtertechniken in der Topologieoptimierung (2013).
  • Ahmed, Shaikh Sharif: On Multiscale Aspects of Fluid Saturated Porous Media (2013).

Diplomarbeiten
  • Simon Dickehage: Theorie und Numerik einer 5-Parameterschale (2013).
  • Dustin Kumor: Stabilität gemischter Finite-Elemente-Diskretisierung in der Topologieoptimierung (2012).
  • Wojciech Kijanski: Modeling and Computation of Multiscale Problems (2012).
  • Nikolai Gerzen: Topologieoptimierung von Einschlüssen bei Multi-Material-Strukturen (2008).
  • Steffen Gerke: On Weak Discontinuities in Structural Mechanics using the Extended Finite Element Method (2007).
  • Eleni Tzoumerkiotis: Finite Element Analysen zum dynamischen Verhalten elastischer Strukturen (2005).

Bachelorarbeiten
  • Felix Zähringer (KIT): Berechnung und Optimierung von Fachwerkstrukturen mittels analytischer und algorithmischer Methoden (2019)
  • Jan Bernd Wulf: Theorie und Numerik eines erweiterten schubelastischen Balkenmodells (2017).
  • Maximilian Reichel: Numerische Umsetzung der Phasenfeldmethode für die Simulation anisotroper Erstarrungsprozesse metallischer Legierungen (2017).
  • Tim Mruczkowski: Numerische Untersuchung von Diffusions- und Advektionsvorgängen von Gasen in porösen Medien (2016).
  • Christin Vedder: Numerische Untersuchung von Randbedingungen bei zwei-scalen Modellierung Fluid durchströmter poröser Medien (2016).
  • Leonid Rimmer: Numerische Simulation zu Wachstumsprozessen in porösen Medien - am Beispiel der menschlichen Leber (2016).
  • Alessa Geis: Untersuchung des Windkessel-effekies der Aorta mit unterschiedlichen Materialeigenschaften mittels bidirektionaler Fluid-Struktur-Interaktion (2016).
  • Maximilian Küchler: Numerische Simulation von lastodaptiven Prozessen im menschlichen Knochen in Folge von Totalendoprothesen der Hüfte (2016).
  • Simon Loske: Theorie und Numerik adaptiver Methoden in der linearen Elastizitätstheorie (2015).
  • Mareike Specht: Numerische Simulation eines Bridgman-Ofens unter einer thermisch-mechanischen Belastung mit Hilfe der Finiten-Element-Methode (2015).
  • Mustafa Guevenc: Theorie und Numerik räumlicher Stabtragwerke (2014).
  • Felix Ermen: Theorie und Numerik gemischter Elementformulierungen (2014).
  • Lena Lambers: Parameterstudie zur Skalierbarkeit perfusionsabhängiger Prozesse in porösen Medien am Beispiel der menschlichen Leber (2014).
  • Timo Marcel Kölker: Numerische Untersuchung zu teilgesättigten porösen Medien (2014).
  • Lukas Radau: Theorie und Numerik gekrümmter Stabtragwerke (2013).
  • Anne Ferreira Pfeiffer: Simulation von Wachstumsprozessen in mehrphasigen, anisotropen Materialien am Beispiel des menschlichen Herzens (2013).
  • Stefan Papenkort: Vergleichende numerische Studien zu reduzierten Drei-Phasen-Formulierungen teilweise gesättigter poröser Medien mit starrem Festkörperskelett (2013).
  • Martin Bialas: Strömungssimulation unter Berücksichtigung von Bifurkationsmodellen in porösen Medien (2013).
  • Stefan Arndt: Theorie und Numerik dicker Platten (2012).
  • Jeremias Reh: Ein Zwei-Phasen-Modell zur numerischen Simulation des transversaliotropen Strömungsverhaltens in porösen Medien unter Berücksichtigung von Mehrskaleneffekten (2012).
  • Carla Henning: Praxistaugliche Ansätz zur Erfassung herstellungsbedingter Eigenspannungen bei der FE-Simulation dünnwandiger Bauteile (2012).
  • Florian Bartel: Implementierung eines finiten Elementes für Faltwerke (2011).
  • Jan Liedmann: Parameterstudie für ein gekoppeltes Mehrphasenelement bezüglich der Adsorption von Gasen in porösen Medien (2011).
  • Sergej Oks: Theorie und Numerik unterschiedlicher Elementformulierungen von Scheibenproblemen (2010).

Projektarbeiten
  • Stephan Walther: Ein Q1-P0-Element zur Vermeidung volumetrischer Lockingeffekte in der Nichtlinearen FEM (2017).
  • Timo Kölker: Theorie und Numerik verschiedener Modelle der Plastizität (2017)
  • Felix Ermen: Theorie und Numerik der Modellierung von Rissen mittels der Extended Finite Element Method (XFEM) (2017).
  • Marcel Triebus: Theorie und Numerik der nichtlinearen Elastizitätstheorie (2015).
  • Jeremias Reh: Einführung in dynamische Berechnungsmethoden am Beispiel des Strukturelements Balken (2015).
  • Lukas Radau: Endliche Rotationen einer 5-Parameterschale (2015).
  • Hanna Krümpel: Mechanische Grundlagen der Formfindung elastischer Tragstrukturen (2014).