Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Qualitätsmanagement

Stuehle

 

Probleme?, Anregungen?, Kritik?

Als zentrales Gremium für das Qualitätsmanagement hat die Fakultät die Kommission Qualitätssicherung der Lehre und Beschwerdemanagement eingesetzt. Die Kommission trifft sich in regelmäßigen Abständen und hat folgende Aufgaben:

• Erarbeitung von Vorschlägen zur Qualitätsverbesserung in der Lehre

• Durchführung von regelmäßigen Lehrevaluationen

• Ansprechpartner für die Studierenden i.S. eines Beschwerdemanagements

Die Kommission evaluiert die korrekte Durchführung der inhaltlichen, organisatorischen und prüfungsrechtlichen Belange der Studiengänge. Außerdem berät sie Maßnahmen, die zur Verbesserung der Studiensituation an der Fakultät beitragen sollen. Dabei steht sie in engem Austausch mit dem Studiendekan und der Studienkoordinatorin, den Lehrenden und vor allem mit den Mitgliedern der Fachschaft.

Eine weitere Aufgabe der Kommission besteht in der Auswahl und Ergebnisanalyse der zu evaluierenden Lehrveranstaltungen eines jeden Semesters. Dabei achtet die Kommission darauf, dass die Lehrenden die Ergebnisse der Lehrevaluation mit ihren Studierenden besprechen und führt auch persönliche Gespräche mit den Lehrenden, die wiederholt schlecht beurteilt wurden. Die Lehrevaluationsergebnisse werden am schwarzen Brett des Dekanats veröffentlicht.

Als weitere wichtige Aufgabe betrachtet die Kommission das Beschwerdemanagement. Hierzu wird in jedem Semester eine Offene Sprechstunde angeboten, bei der die Studierenden mit den Mitgliedern der Kommission über die Lehr- und Prüfungssituation innerhalb des Studiums sprechen können. Die Studierenden haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, der Kommission ihre Kritik und Verbesserungsvorschläge mitzuteilen, in dem sie die Mitglieder der Kommission a) direkt und persönlich ansprechen oder anschreiben, b) eine E-Mail an folgende Adresse senden: oder c) alternativ eine anonyme Beschwerde in dem hier vorgesehen Kasten verfassen:




 

Jede Beschwerde wird selbstverständlich vertraulich behandelt, ernst genommen und vor allem gewissenhaft analysiert. Probleme, die sofort gelöst werden können, werden umgehend bearbeitet. Bei grundlegender Kritik an z.B. strukturellen Problemen innerhalb des Studiums berät die Kommission über die inhaltlichen Punkte und leitet die nächsten Schritte und notwendigen Maßnahmen zur Verbesserung der Situation ein. In jedem Fall verfasst die Kommission ein Feedback – bei persönlichen Beschwerden erfolgt dies auch auf dem persönlichen Wege, bei anonymen Beschwerden wird ein Feedback zeitnah online gestellt. Zur Feedback-Seite gelangen Sie nur mit folgenden Zugangsdaten: Benutzername = beschwerde / Kennwort = feedback.

 

Die Mitglieder der Kommission:

Prof. Dr.-Ing. Mike Gralla (Vorsitzender), Lehrstuhl Baubetrieb und Bauprozessmanagement
Prof. Gottfried Müller, Lehrgebiet Architekturdarstellung
Dipl.-Ing. Katrin Lichtenstein, Studienkoordinatorin
Dipl.-Ing. Kai Becker, Lehrstuhl Grundlagen und Theorie der Baukonstruktion
Dipl.-Ing. Daniel Werner, Lehrstuhl Mechanik Statik Dynamik
Dipl.-Ing. Iris Frieler (Vertreter), Lehrstuhl Grundlagen und Theorie der Baukonstruktion
Katja Ringelkamp, Fachschaft
Karolin Idelberger, Fachschaft
Fabio Mata, Fachschaft (Vertreter)
Simon Loske, Fachschaft (Vertreter)



Nebeninhalt

KONTAKT

Technische Universität
Dortmund

Fakultät Architektur
und Bauingenieurwesen

GB II, Campus Süd
August-Schmidt-Str. 8
D-44221 Dortmund
Lageplan

Fon +49(0)231-755 2074
Fax +49(0)231-755 5279