Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Aktuell

ERD24088

 

 

Kommen.Bleiben.Gehen - Abschiedsvorlesung von PD Dr.-Ing. habil. Klaus Block am 6. Dezember 2016

Plakat WS1617

28.11.2016 – Am Dienstag, den 6. Dezember 2016, wird Privatdozent Dr.-Ing. habil. Klaus Block innerhalb der Vortragsreihe Kommen.Bleiben.Gehen seine Abschiedsvorlesung mit dem Titel "Konstruktiv - Destruktiv" halten. Dr. Block war über 40 Jahre an unserer Fakultät in Lehre und Forschung am Lehrstuhl Betonbau im Bereich der Befestigungstechnik tätig. Nun ist er in seinen wohlverdienten Ruhestand gegangen. Der Vortrag wird um 18:00 Uhr in der Mittelzone 1. OG / GB II stattfinden. Interessierte sind herzlich eingeladen!

 

WAF-Award: St. Trinitas in Leipzig ist religiöses Gebäude des Jahres 2016

Schulz-Schulz_St-Trinitatis_WAF-2016-1

23.11.2016 – Die Herren Professoren Ansgar und Benedikt Schulz wurden für das Projekt Propsteikirche St. Trinitatis Leipzig beim World Architecture Festival (WAF), welches vom 16.-18. November in Berlin stattfand, mit einem der renommierten WAF-Awards 2016 prämiert und die neue Trinitatiskirche als „religiöses Gebäude des Jahres“ ausgezeichnet. Das World Architecture Festival (WAF) ist die globale Inspirations- und Trendplattform der internationalen Architekturszene, die mit einer Vielzahl von Konferenzen, Vorträgen, Auszeichnungen und Ausstellungen den Rahmen für das internationale Networking schafft. Zentrales Veranstaltungselement sind die Prämierungen der WAF-Awards, mit den die besten Gebäude des letzten Jahres herausgestellt werden. In diesem Jahr standen dabei über 350 Projekte aus 58 Ländern zur Wahl. Siegerprojekt in der Kategorie Religion ist der Neubau für die Katholische Propsteikirche St. Trinitatis Leipzig, der von der Jury als eine „wahre städtische Kirche“ mit einem „ausgeklügelten Konzept für einen zentralen, öffentlichen Raum“ ausgezeichnet wurde.

 

Vom 05.12. bis zum 30.12.2016 keine Sprechstunden bei Frau Lichtenstein

Achtung

21.11.2016 – Liebe Studierende, vom 5. bis zum 30. Dezember steht Ihnen Frau Lichtenstein für Fragen zum Studium, für die Anerkennung von Leistungen usw. nicht zur Verfügung. Die nächste reguläre Sprechstunde findet im neuen Jahr am 2. Januar 2017 statt. Dringende Angelegenheiten können Sie ab jetzt noch bis einschließlich zum 30.11.2016 mit Frau Lichtenstein besprechen.

 

Stadtbausteine - 10 Jahre Dortmunder Architekturausstellung 2006-2015

ERD45095_2

17.11.2016 – Die seit 2006 bis 2015 jährlich stattgefundene Dortmunder Architekturausstellung des Instituts für Stadtbaukunst widmete sich im Rahmen der Reihe Stadtbaukunst den Themen: Straßenfenster, Dach, Hauseingang, Treppe, Fassade, Ornament und Detail, Hof, Sockelgeschoss, Stein in der Fassade sowie Balkon-Erker-Loggia. Gezeigt wurden jeweils ca. 30 realisierte Werke von nationalen und internationalen Architekten, denen ein vom Architekten selbst ausgesuchtes, aber nicht selbst entworfenes Bauwerk gegenübergestellt wurde. Die diesjährige Sonderausstellung "Stadtbausteine" zeigt eine Auswahl der besten Beiträge aus den vergangenen 10 Jahren. Gezeigt werden Arbeiten u.a. von: Diener und Diener, Max Dudler, Gigon / Guyer, Andreas Hild, Jan Kleihues, Hans Kollhoff, Arno Lederer , Josep Lluis Mateo, Christoph Mäckler, Valerio Olgiati, Rapp + Rapp, Alvaro Siza, Eduardo Souto de Moura, Luigi Snozzi und Oswald Mathias Ungers.

Die Ausstellung wird vom 30. November 2016 bis zum 15. Januar 2017 in der Hochschuletage im Dortmunder U zu sehen sein. Zur Vernissage am 29.11.2016 um 18:00 Uhr sind Interessierte herzlich eingeladen.

 

Buchpräsentation St. Reinoldi in Dortmund: Forschen - Lehren - Partizipieren

Cover_Buch_StReinoldi

17.11.2016 – Im Rahmen der öffentlichen Vorlesung "Bild und Klang: Krieg und Frieden" am 29. November 2016 um 19:30 Uhr in der Stadtkirche St. Reinoldi Dortmund präsentieren Prof. Wolfgang Sonne (Lehrstuhl Geschichte und Theorie der Architektur) und Prof. Barbara Welzel (Seminar für Kunst und Kunstwissenschaft) das von ihnen herausgegebene Buch "St. Reinoldi in Dortmund". Interessierte sind herzlich eingeladen!

 

Face to Face in Chile: Aktuelle BauNetzWoche mit Beiträgen von Dortmunder Architekturstudierenden

DSCF5969

17.11.2016 – Die Chile-Exkursion, die der Lehrstuhl Baukonstruktion in diesem Jahr organisiert hat, war bereits in Form von täglichen Reiseberichten auf BauNetz Thema. Nun widmet sich die aktuelle BauNetzWoche erneut der vergangenen Exkursion: Ein ganzes Heft mit Interviews bekannter und preisgekrönter chilenischer Architekten, die von den Dortmunder Architekturstudierenden Fabio Mata, Kevin Groß-Bölting, Inga Krumme, Kirstin Ahrens, Hannah Menk, Lena Rickert, Maximilian Bierholz, Daniel Blank und Matthias Hollstein durchgeführt und hervorragend aufbereitet wurden. Die Fotos stammen von Carsten Pesch und Thilo Rohländer. Die Redaktion übernahm Franziska Wiegand (BauNetz), die die Studierenden auch während der Exkursion begleitete.

 

St. Trinitas Kirche Leipzig - Buchpräsentation in Chicago

chicago

17.11.2016 – Die Professoren Ansgar und Benedikt Schulz präsentieren ihr neues Buch zur St. Trinitas Kirche in Leipzig in Chicago. Das "Trinity-Photobook" entstand gemeinsam mit den Fotografen Joachim Brohm und Valentina Seidel. Neben der Buchpräsentation am 1. Dezember werden die großartigen Arbeiten auch im Mana Contemporary Chicago vom 3. bis zum 30. Dezember 2016 zu sehen sein.

 

FOCUS-Spezial - Deutschlands beste Architekturbüros

Kahlfeldt

14.11.2016 – Laut dem Ergebnis einer Umfrage des Datenunternehmens Statistica gehören Petra und Paul Kahlfeldt Architekten Partnerschaftsgesellschaft zu Deutschlands Top-Architekturbüros in den Kategorien Wohnungsbau Einfamilienhäuser und Wohnungsbau Mehrfamilienhäuser. Ermittelt wurden die meistgenannten Architekturbüros in sieben unterschiedlichen Fachbereichen. Die Auswahl der Top-Architekturbüros basiert auf den Empfehlungen von ca. 1.000 Architekten, die an der Befragung teilgenommen und Empfehlungen ausgesprochen haben. Die komplette Liste aller Top-Architekturbüros ist in der Focus-Spezial Ausgabe „Architekten“ zu finden, die gemeinsam mit dem Architekturmagazin Baumeister konzipiert wurde.


 

Nebeninhalt

KONTAKT

Technische Universität
Dortmund

Fakultät Architektur
und Bauingenieurwesen

GB II, Campus Süd
August-Schmidt-Str. 8
D-44221 Dortmund
Lageplan

Fon +49(0)231-755 2074
Fax +49(0)231-755 5279



 

 

Fachschaft Bauwesen

fs_logo


Alumniverein AFAB e.V.

logo